OGS ab dem Schuljahr 2024/25

Nach den Sommerferien wird unsere derzeitige Betreuungsform (Verlässliche Halbtag "VHT") auslaufen. Die Verträge der aktuellen Betreuungskinder verlieren zum 31.07.24 ihre Gültigkeit. Eine Kündigung ist nicht nötig.
Die Theißelmannschule wird zum neuen Schuljahr eine offene Ganztagsschule (OGS).
Vornehmlich werden die OGS Plätze an Kinder vergeben, deren Eltern berufstätig sind und eine Betreuung benötigen.
Uns ist es ein großes Anliegen die gewohnte Strukturen unserer Betreuung bestehen zu lassen. So bleibt unser Träger auch als OGS der „Stadtsportbund Duisburg“.
Die Betreuerinnen bleiben uns erhalten; Frau Küppers und Frau Drachenberg werden die koordinative Leitung übernehmen.

Ein möglicher Tagesablauf für Erst- und Zweitklässler, die für die OGS angemeldet werden: 
8:00 - 11:35 Uhr Unterricht in den Klassen 
11:50 - 13:25 Uhr gebundene Phase mit Pause, Hausaufgaben und Mittagessen 13:30 - 15:00 Uhr Freispiel/ AG´s 
ab 15 Uhr erste Abholzeit 
15:00 - 16:00 Uhr Freispiel/ Abholzeit 

Die Eltern dürfen entscheiden, ob ihr Kind verbindlich für das Schuljahr am warmen Mittagsessen teilnehmen soll. Wenn dies nicht der Fall ist, kann dem Kind auch eine Snackbox mit eigenem Essen als Mittagessen mitgegeben werden. 
 

Die Höhe der Elternbeiträge richtet sich nach dem Jahresbruttoeinkommen der Eltern und kann auf der Homepage der Stadt Duisburg eingesehen werden.

Wenn Sie Ihr Kind in unserer OGS anmelden möchten, reichen Sie bitte folgende Formulare bis zum 24.05.24 im Sekretariat oder den Briefkasten unserer Schule ein:
- Abfrage OGS Bedarf für das Schuljahr 2024/25
- Nachweis Berufstätigkeit (für beide Elternteile)

Wir prüfen die Unterlagen und geben Ihnen Bescheid, ob wir Ihrem Kind einen OGS-Platz anbieten können.